Thailändischer Auberginensalat

1 Aubergine
waschen und in einen Vakuumbeutel geben auf Nr. 1 vakuumieren
Dämpfen bei 87° C für ca. 45 Min.

Oder im Grill zugedeckt ca. 15 bis 20 Min. garen bis sie weich ist. Zu wenig gegarte Auberginen schmecken nicht.


1 dl Thai Dressing
Rezept unten


1 Ei
9 Min. kochen, würfeln


40 g ungesalzene Erdnüsse
rösten bei 160° C. bis sie schön goldbraun sind und fein riechen


Peperoncini rot
in feine Ringe schneiden


Koriander
zupfen waschen


2 Schalotten
schälen, feine Ringe schneiden, in separatem Erdnuss-Öl frittieren bei 170°C. goldbraun und knusprig!


Thaibasilikum
Fein schneiden a la minute


Anrichten:
Auberginen schälen und in ca. 1 cm dicke scheiben schneiden. A Cheval (dachziegelartig) anrichten und die restlichen Zutaten schön darüber garnieren. Bei Zimmertemperatur servieren.

Thai-Dressing

100g Limettensaft


100g Fischsauce


100g Wasser


60 g Zucker


1 Limettenblätter


1 Zehen Knoblauch


1 getrocknete Chilischoten


Den Zucker mit etwas heißem Wasser auflösen. Die restlichen Zutaten miteinander vermischen.

en-guete

Maria & Röbi

thai-augerginensalat